Infopool

02/07/2015

Erstellt ein Dienstleister fehlerhafte Heizkostenabrechnungen, muss er dem Vermieter den Schaden ersetzen, der dadurch entsteht, dass der Vermieter Mietern nach einer Abrechnungskorrektur überzahlte Beträge erstattet, von anderen Mietern zu wenig gezahlte Beträge aber nicht mehr nachfordern kann.

26/06/2015

In gewerblichen Mietverhältnissen kann schon ein Mietrückstand von weniger als einer Monatsmiete innerhalb von zwei Monaten eine fristlose Kündigung rechtfertigen. Es bedarf aber besonderer Einzelfallumstände.

26/06/2015

Die Absenkung der Kappungsgrenze in diversen bayerischen Kommunen verstößt nicht gegen die Landesverfassung. Das hat der Bayerischer Verfassungsgerichtshof entschieden.

23/06/2015

Ab August gilt ein neuer Förderhöchstbetrag für das KfW-Programm „Energieeffizient Sanieren“. Pro Wohneinheit werden bei einer Sanierung zum KfW-Effizienzhaus anstatt 75.000 Euro jetzt 100.000 Euro bezahlt.