Infopool

08/05/2018

Das Baukindergeld soll rückwirkend zum 1. Januar kommen. Das haben die Fraktionschefs von CDU/CSU und SPD auf ihrer Klausurtagung auf der Zugspitze beschlossen. Damit soll Familien der Hausbau oder der Erwerb von Wohneigentum leichter gemacht werden. Außerdem wollen die Koalitionäre den Bau von Mietwohnungen mit Steueranreizen fördern. Vertreter der Immobilien- und Wohnungswirtschaft plädieren für eine zügige Umsetzung. Aber auch die Regeln für Vermieter werden schärfer.

03/05/2018

Das Bundesverfassungsgericht hat in einem Urteil von April die Neuregelung der Grundsteuer vorgeschrieben. Bis Ende 2019 muss ein neues Gesetz verabschiedet sein. Nun obliegt es den Finanzministern von Bund und Ländern, eine Lösung zu finden. Das scheint nicht so ganz einfach zu sein. Diskutiert werden im Wesentlichen drei Modelle.

11/04/2018

Am 10.4.2018 hat das Bundesverfassungsgericht das lange erwartete Urteil zur Grundgesetzkonformität der Einheitsbewertung für die Grundsteuer gesprochen und diese für verfassungswidrig erklärt. Der Gesetzgeber muss nun innerhalb von eineinhalb Jahren ein neues System in Kraft setzen. Ein Kommentar von Ingeborg Esser, Hauptgeschäftsführerin des Spitzenverbands der Wohnungswirtschaft GdW.

10/04/2018

Die Bemessungsgrundlage der Grundsteuer in Westdeutschland ist verfassungswidrig. Das haben die obersten deutschen Richter in Karlsruhe entschieden. Die Regelungen zur Einheitsbewertung von Grundvermögen verstoßen gegen den allgemeinen Gleichheitssatz des Grundgesetzes, teilt das Bundesverfassungsgericht mit. Kritik kommt von BFW-Präsident Andreas Ibel: Solche pauschalen Entscheidungen würden in der Mehrzahl die Falschen treffen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch das Weitersurfen auf awv-muenchen.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Verstanden