Infopool

14/07/2021

Der niedersächsische Landtag hat im Zuge der Grundsteuerreform ein eigenes Gesetz verabschiedet. Die vom Bundesgesetz abweichende Berechnungsformel setzt auf ein Flächen-Modell, das um eine Lage-Komponente erweitert wird. So wollen es auch Hamburg und Hessen handhaben.

14/07/2021

Bundesweite Mietenregulierung, Wohnungsneubau, klimafreundliche Sanierung, Energiewende – am 26. September ist Bundestagswahl, und in den Wahlprogrammen finden sich einige Themen, die für die Immobilienbranche relevant sind. Welche Schwerpunkte haben sich die Parteien gesetzt?

14/07/2021

Der Ausbau von Dächern und die Aufstockung von Wohnhäusern ist in Nordrhein-Westfalen (NRW) künftig verfahrensfrei möglich. Das regelt die neue Bauordnung, die der Landtag beschlossen hat. Für Zündstoff sorgt dieser Punkt: Bei neu gebauten Parkplätzen wird die Installation von Solaranlagen Pflicht.

14/07/2021

Es ist amtlich: Die Initiative „Deutsche Wohnen & Co. enteignen“ hat das notwendige Quorum für den Volksentscheid erreicht. Die Berliner dürfen über die Vergesellschaftung von Immobilienfirmen mit mehr als 3.000 Wohnungen abstimmen. Juristen gehen nicht von einem Erfolg aus.